top of page

Vortrag & Meditation:

Liebe ist nicht, was du tust

Worum geht es?

Beschreibung

Für wen? Für dich -

Im Vortrag „Liebe ist nicht, was du tust“ vertiefen und üben wir gemeinsam deine Fähigkeit, dich dafür zu lieben, wer du bist.

Du bist schon da. Und die Liebe ist vielleicht etwas anderes, als du und ich gelernt haben. Etwas anderes, als wir uns ständig darunter vorstellen oder was uns anderer als ihre Idee von Liebe eingeredet haben.

Wollen wir gemeinsam mehr über die Liebe herausfinden?

In meiner Wahrnehmung ist Liebe das Geschenk, das mit dir geboren wurde. Das ist auch der Grund, warum es uns so schwerfällt, sie zu erkennen: Weil wir die Liebe sind, nach der wir suchen. Unser Leben beinhaltet große Schleifen und Umwege, die wir in Form von Dramen in Kauf nehmen – nur um da anzukommen, wo wir schon immer waren – in uns selbst. Einer meiner Lehrer sagte oft: „Liebe ist nicht, was du tust – Liebe ist, wer du bist.“

Heute erzähle ich dir von meinen eigenen Umwegen, um dir mit aufschlussreichen Geschichten aus meinem Leben zu veranschaulichen, was er damit meinte. Lass uns gemeinsam hinschauen und übers Leben reden. Wir beleuchten dabei jenes Bewusstsein, das jedem Menschen jederzeit zugänglich ist. Heilsame Affirmationen helfen dir dabei, deine Liebesfähigkeit zu vertiefen und die Fähigkeit, dich zu lieben, zu entdecken – auf deine ganz eigene Weise. Die anschließende Meditation vertieft die Verbindung und führt dich auf den Weg zu einer Liebe, die bleibt.

Fühle dich herzlich willkommen.

Fr., 27.01.23
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 21:30 Uhr
(Beginn Meditation ca. 20:30 Uhr)
Veranstaltungsort: Atelier Ernestine Faux- Russ, Karl-Morre-Straße 19, 8073 Feldkirchen bei Graz
Preis: 25 € Vortrag und Meditation/ 19 € Vortrag oder Meditation
Organisatorisches
Selbstverständlich halten wir uns an die aktuellen gesetzlichen COVID 19 Bestimmungen.
Pakete & Preise
bottom of page