Intuitive Familienaufstellung

Familienaufstellung: Beziehungen heilen

Diese Intuitive Familienaufstellung möchte dem Raum geben, was du in dir noch nicht so ganz greifen kannst. Ganz unabhängig davon, wie dein Thema ausschaut: Vielleicht hast du schon viel Entwicklung gemacht, weißt auch woran es hapert, bist aber noch nicht da, wo du gerne wärst. In dieser Familienaufstellung geht es darum, dem einen Platz zu geben, was du nicht sehen kannst. Denn es ist ja wirklich so: Ein Problem kann nicht auf derselben Ebene gelöst werden, auf der es entstanden ist. Deshalb ist die Gruppe ein Ort der Heilung.

Es gibt zudem erstaunliche Werkzeuge der Heilung, die dich auf deiner Reise durchs Leben unterstützen - und die besten davon kannst du in dir selbst entdecken.

Unsere menschliche Reise durchs Leben ist so unterschiedlich wie erstaunlich. Im Grunde gehen wir alle denselben Weg und haben es doch so sehr gelernt, uns dabei zu unterscheiden. Wir fürchten Trennung, wir vermeiden Schmerz und doch suchen wir alle nach Liebe und Erfüllung. Wir suchen auf unterschiedlichen Wegen, wollen ankommen und dazu gehören, weshalb wir gerne ""nach vorne"" schauen, um unsere Vergangenheit ""hinter uns"" zu lassen. Selbstwert ist eine große Sache.

Und doch gibt es - in nahezu jedem von uns - etwas, das an uns nagt. Ein Gefühl, das wir nicht ganz greifen können, das wir mit einem Teil unserer Geschichte und unseren Erfahrungen erklären, die wir selbst gemacht haben: Verletzungen. Vielleicht gehören sie zu dem Teil unserer Vergangenheit, den wir „gelernt“ oder uns selbst irgendwann versprochen haben auszuhalten und nicht wirklich darüber zu sprechen. Und obwohl wir nur „unserer Ruhe haben wollten“ und wir uns nach Frieden in der Gegenwart sehnten, wurde dieser Teil in uns sprachlos, fühlte sich taub und ohnmächtig. So reagieren wir meist nicht auf das, was wir im außen erfahren, sondern auf das, woran uns erinnert.

Ob auf der Ebene des Körpers, innerhalb der Kommunikation unsere Beziehungen oder in der Beziehung zu dir selbst: Wenn wir uns nicht mehr fühlen, können wir auch nicht mehr wissen, wie wir uns fühlen. Wir wollen dann nur weg von allem Unangenehmen und sind sozusagen auf der Flucht vor uns selbst. Das löst Stress aus - und das Bedürfnis zu retten oder gerettet zu werden - was uns unbewusst wieder an ein Gefühl von Not bindet.

Vielleicht fällt es uns deshalb so leicht für andere zu tun, was notwendig ist - weil wir dafür die Anerkennung bekommen, die wir uns selbst vorenthalten.

Fühle dich herzlich willkommen!

Wann empfiehlt sich der Besuch einer Familienaufstellung?

Bei Konflikten in der Familie, in der Beziehung und im beruflichen Umfeld. Das Thema kann sich auf körperlicher, geistiger und/ oder seelischer Ebene ausdrücken. Eine Familienaufstellung hilft dir dabei, bestimmte Situationen in deinem Leben aus der Vogelperspektive zu überschauen - in der Gegenwart und in der Vergangenheit - und wertvolle Erkenntnisse aus dieser Übersicht zu gewinnen.

Sa, 22.10.22
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: ca. 21.00 Uhr
Veranstaltungsort: Atelier Ernestine Faux- Russ, Karl-Morre-Straße 19, 8073 Feldkirchen bei Graz
Preis Aufsteller: 150 €
Preis Besucher: 65 €
Pakete & Preise