top of page

Online-Workshop:

Achtsam durch die magischen Rauhnächte

Special:
• Inklusive Online-Booklet mit Informationen, Anleitungen, Tipps und 13 persönlichen Affirmationen von Roland für deine Reise durch die Rauhnächte.
• Die Aufzeichnungen der Workshop-Tage stehen dir für jeweils 3 Wochen als Video on Demand zur Verfügung. So kannst du alle Meditationen bei Bedarf wiederholen.

Worum geht es?

Wünschst du dir mehr Kraft und Bewusstheit für deine Lebensziele im neuen Jahr? Möchtest du Altes loslassen und Neues bewusst zulassen? Möchtest du Blockaden und Themen liebevoll transformieren, um mit Leichtigkeit neu durchzustarten?

Dann fühle dich herzlich willkommen im Online-Workshop „Achtsam durch die magischen Rauhnächte“.

Die Rauhnächte sind deshalb jene seit jeher heiligen und magischen 12 Tage des Jahres, weil jeder Tag für die Qualität eines Monats des folgenden Jahres stehen. Sie markieren die Zeit zwischen dem 25. Dezember und dem 06. Januar. Alles in diesen Tagen ist dicht und stellt wie mikroskopisch eine Energie zur Verfügung, in der auch Menschen etwas wahrnehmen, die sonst glauben, nie etwas wahrnehmen oder spüren zu können. Man könnte sagen, dass diese besondere Energie wie ein Vergrößerungsglas wirkt: Wenn man sonst wenig sieht, hat man in den Rauhnächten den Blick des Adlers auf die Dinge. Sie stellen dabei nicht nur symbolisch den Rahmen und den Raum für diese außergewöhnlichen Erfahrungen dar, denn an jedem einzelnen dieser Tage ist der Schleier zwischen geistiger und irdischer Welt so durchlässig, dass die Einsichten und Erkenntnisse, die man an diesen Tagen erlangen kann, tatsächlich als magisch zu bezeichnen sind.

Damit du eine konkretere Vorstellung davon bekommst: Hast du zum Beispiel beim Meditieren schon einmal das Gefühl gehabt, dass du alles echt und real erlebst? Viele Menschen fühlen und bezeichnen die Tiefe ihrer Einsichten in diesen heiligen Tagen als Segen oder Gnade. Sie sind berührt von der Möglichkeit, direkt mit jener Quelle zu kommunizieren, die keinen Zweifel an ihrer Verbindung mit uns Menschen hat. Mögen wir diese Quelle das Herz, reine Liebe, Licht, Natur oder Gott nennen: In den Rauhnächten sind sie alle präsent. Die Frage ist nur - ob wir es auch sind?

Viele Menschen verwenden die Rauhnächte deshalb nur als Ritual zur Wunscherfüllung. Das ist in Ordnung. Du kannst diese Zeit jedoch noch viel intensiver nutzen - zum Beispiel dafür, alte Blockaden zu lösen und deine innersten Wünsche mit Bewusstsein zu füllen. Die Rauhnächte sind immer dann außergewöhnlich und besonders, wenn du vermagst, das Wunder in dir zu erkennen, um es deinem Leben zu schenken.

Es geht also wieder einmal um dich - aber nicht so, wie du denkst. Denn wenn du dich den Welten jenseits deiner gedanklichen Willensmacht zuwendest, dann wirst du sehen, dass es eine Welt in dir gibt, die deine kühnsten Träume übertrifft. Dafür ist es nur erforderlich, still zu werden und zu lauschen. Vielleicht ist es der Raum zwischen zwei Gedanken, der sich weit auftut, wenn du deine Gedanken in Ruhe lässt und den du für dich nutzen kannst, wenn du anfängst, all dem zu vertrauen, was du nicht gleich verstehst. Es ist wie ein kleiner Windhauch, der dir ein Blatt bringt, das sich wendet - und damit deine Richtung. Es wendet sich für dich: Du musst lernen, jener Teil des Windes und jener Teil des Blattes zu werden, der den Weg der Wendung kennt - und schon ist es im Bereich des Möglichen, dass sich deine Not wendet.

Ist es nicht eine spannende Sache, dass du dieses Jahr vielleicht dafür nutzt, dir selbst klarzumachen, was du dir wirklich wünscht? Ich frage dich: Gab es jemals eine bessere Zeit als jetzt? Und ist es nicht faszinierend, dass du in diesem Ritual zwölf deiner innigsten Wünsche dem Leben oder dem Universum zur Erfüllung schenkst?

Es wird eine zauberhafte Reise der Möglichkeiten sein, die dich genau da abholt, wo du zu diesem Zeitpunkt stehst. Du brauchst keine Vorkenntnisse und auch keine zu Voraussetzungen erfüllen, um daran teilzunehmen. Ich freue mich auf dich!

Wie gestalten wir die beiden Workshop-Tage?

Teil 1 am Doi., 22.12.22: Vorbereitung auf die heiligen Rauhnächte

Nach einer Einführung klären wir den genauen Ablauf der Rauhnächte, die einzelnen Schritte und öffnen gemeinsam den inneren Raum deiner Heilung.

• Was brauche ich in diesen 12 Tagen?
• Wie kann ich mich optimal auf diese besondere Zeit vorbereiten – im innen wie im außen?
• Wofür steht jeder einzelne Tag der Rauhnächte in meinem Leben?
• Viele Tipps und Informationen zur kraftvollen Unterstützung deiner persönlichen Rituale
• Gemeinsame Meditation oder schamanische Reise, die dich darin unterstützt, tief einzutauchen in den gemeinsamen Prozess der Heilung, um die Kräfte der Rauhnächte auf diesem Weg einzuladen und um in Verbindung mit dem großen Mysterium des Lebens zu sein.

Teil 2 am Do., 05.01.23: Achtsame Reflektion und kraftvolle Manifestation

In der letzten Rauhnacht treffen wir uns zum zweiten Teil des Online-Workshops:

• Wir reflektieren deine Erfahrungen, tauschen uns in der Gruppe aus, fassen zusammen und bringen gemeinsam auf den Punkt.
• Du kannst Fragen stellen und gerne vertiefen wir einzelne Themen.
• Wir meditieren gemeinsam, üben uns im bewussten Loslassen und im bewussten Zulassen.
• Wir fokussieren kraftvoll deine klaren und geklärten Ziele für das kommende Jahr.

Du wirst erstaunt sein, wie unterschiedlich, weitreichend und vielschichtig man die subtilen Zeichen der Rauhnächte deuten kann. Und es wird mir eine Freude sein, dich in meinen Begabungen darin sowie in deinem Prozess zu unterstützen.

Damit du dich ganz auf dich und deinen Prozess konzentrieren kannst

• stehen dir die Aufzeichnungen der beiden Workshop-Tage jeweils für die Dauer von
3 Wochen als Video on Demand zur Verfügung. So hast du die Möglichkeit, geführte Meditationen/ schamanischen Reisen bei Bedarf zu wiederholen.
• erhältst du nach dem ersten Workshop-Tag ein kleines Online-Booklet, in dem alle wesentlichen Informationen, viele Tipps, Inspirationen und 13 persönliche Affirmationen für deine Reise durch die Rauhnächte enthalten sind.

Ich freue mich darauf, diese gemeinsamen Tage mit dir zu verbringen.

Details zum Ablauf

• Prozessorientiert: Die beiden Workshop-Teile bauen aufeinander auf und nehmen dich mit auf eine dynamische, innere Reise.

• Interaktiv: In diesem Online-Workshop kommunizieren wir miteinander, d.h. im Normalfall sehen und hören wir einander. Daraus entsteht eine tiefe Verbindung und ein Gruppengefühl unter den Teilnehmer*innen, wie wir es von „Live-Seminaren“ kennen, bei denen du persönlich und vor Ort anwesend bist.

• Du bist darüber hinaus jederzeit eingeladen, in unserem virtuellen Seminar-Raum eine Pause zu machen, wenn du das Gefühl hast, dass es dir gut tut. Du kannst selbstständig Kamera und/ oder Ton abschalten (oder beides gar nicht erst einschalten), falls es dir grundsätzlich unangenehm ist, von anderen Teilnehmer*innen online gesehen/ gehört zu werden. Wir haben in den letzten Wochen und Monaten die Erfahrung gemacht, dass die Bedürfnisse in diesem besonderen Raum sehr unterschiedlich sind – deshalb fühl dich bitte völlig frei dich, darin so zu bewegen, wie es passend und angenehm für dich ist.

• Im Rahmen jedes Teils gibt es eine Frage-Antwort-Runde, hier bin ich selbstverständlich persönlich für dich da.

• Möglicherweise bekommst du kleine Hausaufgaben, die dir dabei helfen, die gewonnenen Erkenntnisse in deinen Alltag zu integrieren.

• Jeder Seminar-Teil steht dir für die Dauer von 3 Wochen als Video-on-Demand zur Verfügung – d.h. du kannst dir jeden Teil noch 3 Wochen lang (erneut) anschauen.

Teil 1: 22.12.22
Teil 2: 05.01.23
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online
Preis: 49 €
Organisatorisches
Was du brauchst:

• Ca. 2 Stunden Zeit
• Computer, Laptop, Tablet oder Handy
• Stift, Papier
• Einen ruhigen Raum, im dem du ganz für dich sein kannst

Pakete & Preise
bottom of page